Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum
Förderschwerpunkt Lernen

Wilhelm-Hauff-Schule
Vogelsangstraße 46/1
72461Albstadt-Tailfingen

Tel. 07432/98376-0
Fax 07432/98376-29
E-Mail poststelle@whs-albstadt.schule.bwl.de

Ergänzende Angebote / AGs

An mindestens zwei Tagen findet für alle Schüler*innen ab Klasse 3 ein Ganztag (Unterricht oder Wahlpflichtangebote) bis 15.30 Uhr statt.
Nach dem Unterricht am Vormittag bietet die Schule ein gemeinsames Mittagessen an. Nach dem Essen erhalten die Schüler*nnen die Möglichkeit, in einer Lernzeit die Hausaufgaben zu erledigen oder Erlerntes zu wiederholen und zu vertiefen. Anschließend findet ein Freizeitangebot in verschiedenen Gruppen statt. Lernzeit und Freizeitangebot werden von Lehrkräften oder Mitarbeiter*innen der Schule betreut.

Outdoor-AG

Auch in diesem Schuljahr findet wieder die Outdoor-AG statt. Und der Name ist hier Programm. Jeden Montagmittag geht es raus in die Natur. Und wo geht das besser als in Albstadt? Gemeinsam besuchen wir eindrucksvolle Orte der Stadt, erkunden den Wald oder spielen im Schnee. Der Vielfältigkeit der Bewegungsangebote sind dabei kaum Grenzen gesetzt. Die Schülerinnen und Schüler staunen dabei selbst immer wieder, wie viel ihr Heimatort zu bieten hat.

Ausblick vom Zellerhorn.
Kooperation RSG

Kooperation Schule-Verein

Bereits seit fünf Jahren besteht eine erfolgreiche Kooperation zwischen der Wilhelm-Hauff-Schule und der RSG Zollern-Alb, einem der größten Radsportvereine Baden-Württembergs. Jeden Donnerstag Abend um 18 Uhr treffen sich bis zu 70 Kinder und Jugendliche, um in verschiedenen Alters- und Leistungsgruppen auf dem Mountainbike zu trainieren. Mittendrin auch sechs Schüler der Wilhelm-Hauff-Schule.
Neben dem sportlichen Aspekt steht vor allem das Miteinander von Schülern unserer Schule und Kindern und Jugendlichen, die am normalen Vereinstraining teilnehmen, im Mittelpunkt. Spiele, Übungen zur Fahrtechnik und natürlich viel Action auf dem Mountainbike in der freien Natur stehen auf dem Programm des gemeinsamen Trainings.

Fahrrad-AG

Während der Winterzeit können die Teilnehmer in der Fahrrad-AG leider nicht mit den schuleigenen Mountainbikes im Freien unterwegs sein. Als Alternative bietet sich hier das Indoor-Training in einer alten Fabrikhalle an, die uns die RSG Zollern-Alb im Rahmen zur Verfügung stellt. Hier einige Eindrücke davon.

Schüler beim Kurven üben.
Schüler beim Techniktraining.

Pflanzen-AG

Im Schuljahr 2022/2023 ging die Pflanzen AG zum ersten Mal an den Start. Hier drehte sich alles um das Thema Pflanzen: Wir sammelten Kräuter und Blumen, erstellten ein Herbarium, bastelten und bepflanzten ein kleines Kräuterbeet und bauten zwei große Insektenhotels. Immer wieder reisten wir in ferne Länder, schauten gemeinsam, was dort wächst und bereiteten exotische Speisen aus diesen Pflanzen oder Früchten zu. Manchmal gingen wir auch einfach nur in den nahen Wald und entdeckten spielerisch unsere heimatliche Pflanzenwelt.

Bau eines Insektenhotels
Schüler*innen beim Waldspaziergang

Toni-AG

Seit dem Schuljahr 22/23 begleitet Schulhund Toni Frau Heymann beim Unterricht. Einmal wöchentlich findet die Toni-AG statt.